Camp-Tagebuch

Auf die Plätze, fertig, Pfiff!

Nach 3 Wochen Proben ist es heute endlich soweit. Am Morgen findet die Ruderregatta statt. Das bedeutet, dass jeweils gleichaltrige Schüler und Schülerinnen mit ihren Mannschaften gegen die anderen auf einer Strecke von etwa 800m beim Ruxen antreten. Aber auch die Betreuer sind dabei und treten am Ende gegen die Boote der Steuermänner und Kommandanten an. …

Weiterlesen

Morgenstund hat Gold im Mund

Die 8. Gruppe wurde heute zur Überraschung von den Betreuern der 4. Gruppe geweckt. Denn heute findet bei den ältesten Kindern ein Betreuertausch statt und den ganzen Tag lang über freuen sich die Mädels aus der 4. Gruppe über die Betreuer der 8. und umgekehrt. So haben beispielsweise die Mädels in der 1. Einheit die …

Weiterlesen

Alles perfekt hier am Wolfgangsee

Einen entspannten Start in den Tag hat die 1. Gruppe beim Frühstück, welches nicht im Speisesaal des FERIENHORTs, sondern im Freien auf der Wiese von den Kindern genossen wird. Die 2., 5. und 6. Gruppe kosten derweil das schöne Wetter auf dem See bei einer Ruderausfahrt aus. Im Festsaal erlernen die 3. und 7. Gruppe …

Weiterlesen

Fock los, Groß dicht!

Segeln im Ferienhort Classic-Camp 2016

Mit einer Ruderausfahrt startet das CLASSIC CAMP 2016 in seine letzte Woche. Die 1., 3., 4., 7. Und 8. Gruppe nützen am Morgen den Sonnenschein über dem See um bei einer Ruderausfahrt an ihrer Schlagtechnik zu feilen. Weiter geht es für die 2. Gruppe am Beachvolleyballplatz, aber nicht zum Volleyball spielen, sondern zum Sandburgen bauen. …

Weiterlesen

Eine Flagge steht im Walde ganz still und stumm

Nach dem gestrigen langen Abend für die Obergruppen heißt es heute am Morgen erst einmal Ausschlafen. Für alle Gruppen ist die Weckzeit heute 10:00 Uhr, anstelle der gewöhnlichen Zeit um 7:30. Danach frühstücken die 4. Und 8. Gruppe in der zweiten Einheit zusammen am Flugdach, während die 5. Gruppe Sackhüpfen geht. Am Nachmittag geht die …

Weiterlesen

Der Ferienhort ist unser Wunderland

Der heutige Tag steht voll im Zeichen des Kletterns. Jeder der will, hat heute die Möglichkeit einmal sein Vertrauen komplett in die Hände seiner Freunde zu legen, denn beim Sichern unterstützen sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig. Selbstverständlich sind jedoch auch alle Sicherungssysteme im FERIENHORT redundant, sodass selbst beim Versagen noch Sicherheit gewährleistet ist. Die …

Weiterlesen

Die Segel werden gehisst

Mit starkem Regen startet der heutige Tag im FERIENHORT. Schlimm ist das aber nicht, im Gegenteil: Die 4. und 8. nutzen die Gelegenheit zum Regenrugby am Fußballplatz, während die 1. Gruppe beim „Sackriding“ die Hänge auf dem Gelände hinunterrutscht. Jedoch klart es am Mittag endlich über dem See auf. Die 1., 2., 5. und 6. …

Weiterlesen

Der Sonne entgegen

Der heutige Tag steht im Zeichen der Boote im FERIENHORT. Zunächst findet am Morgen eine Ausfahrt der Untergruppen nach St. Gilgen statt. Alle Schüler der 2., 5. Und 6. Gruppe fahren mit den Ruderbooten nach St. Gilgen und nach kurzem Aufenthalt wieder zurück. Da auch das Wetter mitspielt, ist es ein unvergesslicher Vormittag für die …

Weiterlesen

Bereit zum Abheben

Es geht heute hoch hinaus für die Burschen der 5. Gruppe. In der ersten Einheit geht es darum, wer in der Villa Kunterbunt den besten Papierflieger basteln kann. Das Prinzip ist einfach: Wer hier am weitesten fliegt, gewinnt. Die 7. Gruppe hebt währenddessen nur mit dem Minigolfball auf der hauseigenen Bahn des Ferienhorts ab. Filmtechnisch …

Weiterlesen

Hilfe! Meine Eltern sind im FERIENHORT

Heute ist ein außergewöhnlicher Tag im FERIENHORT. Viele der Eltern besuchen ihre Kinder und es gibt den ganzen Tag Programm für Jung und Alt. Für die Besucher und Besucherinnen finden zwei Ruderausfahrten statt, damit die Eltern auch mal ein Gefühl dafür bekommen, wie schwierig es eigentlich ist zu ruxen. Für die Schüler und Schülerinnen gab …

Weiterlesen