Camp-Tagebuch

Aller Abschied ist schwer

Das war’s nun. Eine Woche voller Höhepunkte und Spaß, voller neuer Erfahrungen und Erlebnisse ist wieder viel zu schnell zu Ende gegangen. Wir fühlen uns, als wären erst gestern angekommen, und plötzlich müssen wir schon wieder nach Hause fahren. Ein letztes Mal noch diesen Sommer lassen wir uns frühmorgens von der Rabu wecken, sammeln unsere …

Weiterlesen

Wie im wilden Westen

Kaum zu glauben, wie schnell sieben Tage vergehen können. Auch wenn uns das Wetter nicht immer gewogen war, hielt uns kein Regenschauer davon ab, die letzte Woche des Sommers in vollen Zügen zu genießen. Selbst am letzten Tag gingen unseren Betreuerinnen und Betreuern nicht die Ideen aus, um noch ein Highlight anzusetzen. Ein gruppenübergreifendes Capture …

Weiterlesen

Berge erklimmen und Abenteuer bestreiten

Früh morgens, als es noch dunkel war, war der Schafberg in dichte Wolken gepackt. Ausgestattet mit Stirnlampen erklommen sie den Schafberg. Pünktlich zum Sonnenaufgang erreichte die Speerspitze der Gruppe den Gipfel. Vor ihren Augen tauchte die Sonne majestätisch auf und das sich erstreckende Wolkenmeer wurde in sanfte Farben getaucht. Der Fotokurs machte eine Exkursion zum …

Weiterlesen

Über den Wolken

Der heutige Tag ist wahrlich voller Höhepunkte für alle Gruppen. Etwas ganz Besonderes hat allerdings Adventure@Nature 1 vor, wofür sie sich schon früh morgens auf den Weg machen. Erstmals wird die Katrin bei der nahegelegenen Kaiserstadt Bad Ischl über den Klettersteig bestiegen. Nach einem kurzen Fußmarsch geht es von St. Wolfgang mit Bussen bis zum …

Weiterlesen

Spaziergang im Regen

Die Hälfte des Special-Camps ist nun schon vorüber und bisher konnten wir dem schlechten Wetter erfolgreich trotzen, doch heute sucht uns ein kleiner Regen heim und kleine Wölkchen ziehen langsam an den naheliegenden Gipfeln entlang des Wolfgangsees vorbei. Doch das hält uns natürlich von nichts ab, denn wir sind ja nicht aus Zucker. Auch wenn …

Weiterlesen

Turmalingrüne Weiten

Wie kommen wir auf Turmalingrün, fragt ihr euch vielleicht. Und wie sieht diese Farbe eigentlich aus? Wir klären euch natürlich gerne auf. Ein Turmalin ist ein Edelstein, der in unterschiedlichsten Farbvarianten vorkommt und der ganz viele Mischfarben bilden kann. Und genau diese Farbe kam uns heute in den Sinn, als wir über den Tag verteilt …

Weiterlesen

Jetzt legen wir so richtig los

Was macht das Special-Camp eigentlich so besonders? Diese Frage stellen sich vermutlich viele Kinder ebenso wie ihre Eltern, wenn sie die Entscheidung treffen, wo der Sommer denn verbracht werden soll. Speziell ist vor allem unser vielfältiges Kursprogramm, bei dem die Schülerinnen und Schüler sich sowohl auf eine Sache konzentrieren, ihre Talente einbringen und verbessern, und …

Weiterlesen

Wir sind gekommen, um zu bleiben

Während es sich für die meisten anfühlt, als würde sich der Sommer langsam dem Ende zuneigen, sind uns diese Gedanken im FERIENHORT fremd. Ganz im Gegenteil – wir starten erst energiegeladen in eine Woche voller Abenteuer und einzigartiger Erlebnisse. An einem so wunderschönen Ort wie hier fällt uns das auch nicht schwer. Direkt am Ufer …

Weiterlesen

Der Abschied fällt schwer

Heute liegt eine Stimmung in der Luft, die schwer zu beschreiben ist. Es ist dieses Gefühl, dass von vielen als “FERIENHORT-Gefühl” beschrieben wird und alle “FERIENHORTlern” nur zu gut kennen. Jedes Jahr aufs neue ist es beeindruckend, wie die Anwesenden zusammenwachsen und sich eine, geschlossene Gruppe bildet. Selbst die Kinder, die sich in den letzten …

Weiterlesen

ende gut, alles gut!

Vor zwei Wochen sind wir hier, im FERIENHORT am Wolfgangsee, angekommen. Manche sind zum ersten Mal mit dabei, andere waren schon des Öfteren hier. Ob SchülerIn oder BetreuerIn, eines haben wir alle gemeinsam: unvergessliche Sommerferien zu gestalten & erleben! Und das haben wir – in vollen Zügen! Es begann auf der Hauptstiege mit der Eröffnungsfeier …

Weiterlesen