Party Fieber

Heute wird im Ferienhort ein neuer Rekord gebrochen. Doch nicht beim Quickball, Segeln oder Klippenspringen, sondern heute gewinnt die Sonne den Rekord für den heißesten Tag im Jahr. Alle Gruppen können daher mit Erholung im Wasser rechnen. Der fünften Gruppe steht eine besondere Einheit bevor, denn sie werden von ihren Betreuern an den Wasserfall im Wald begleitet. Dort können die Burschen geschützt von der Sonne Dämme am Bach bauen oder sich unter dem Wasserstrom abbrausen. Natürlich entsteht dabei die ein oder andere Wasserschlacht.

Am Nachmittag wird das Segeln abgesagt, da die Sonne viel zu stark und die Jugendlichen am Boot den Elementen komplett ausgeliefert sind, Stattdessen bietet das Wetter die perfekte Möglichkeit, Kreativität bei der Einheiten-Gestaltung zu zeigen. Die Betreuer bieten heute wieder Badespaß im Hafen und am neuen Molo an. Auch das Klippenspringen darf nicht fehlen. Die dritte und siebte Gruppe dagegen erfreut sich, mit den Stand up Paddle Boards eine Ausfahrt auf den See zu machen. Es werden auch einige Spiele angeboten, bei denen sich die SchülerInnen mit Wasser übergießen müssen: eine sehr willkommene Abkühlung!

Nach dem Abendessen verabschiedet sich die Sonne, doch der Tag ist längst nicht vorbei, denn am Abend erwartet die Jugendlichen eine Disco und die erste Wochenschau des Classic Camps. Die Wochenschau zeigt einen Rückblick und die lustigsten Momente des Camp Geschehens. Die kühle Abendluft begünstigt das Tanzen. Bis in den späten Abend hinein können sich die SchülerInnen austoben, denn morgen dürfen alle mal ausschlafen. Auch denjenigen, die beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben, erwartet als Belohnung Nachtschwimmen.

Damit haben die Jugendlichen wieder einen heißen Tag bewältigt und kommen bald auch schon zur Ruhe, gespannt, was der nächste Tag hält.


Besuchertag am 23. Juli 2022

Unser Tag der offenen Tür hat heuer nach 2 Jahren Pause wieder live vor Ort stattgefunden.

Reportage vom Besuchertag 2022 anschauen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.