Nervenkitzel

An manchen Tagen erwacht man bereits mit Herzklopfen und man blickt voller Vorfreude auf das, was einen heute erwartet. Die kühle morgendliche Luft lässt einige anfänglich zögern, ob sie bei der heutigen Seeüberquerung teilnehmen wollen – doch schon bald kommen die Sonnenstrahlen und eine Abkühlung im Wasser klingt ziemlich verlockend. Neben der Erfrischung ist es auch eine Möglichkeit, die eigene Ausdauer zu testen. Freiwillige rucksen auf mehreren Kuttern nebenher, um nicht nur im Falle eines Notfalls sofort verfügbar zu sein, sondern auch um den anderen Seefahren schon von weitem zu signalisieren, dass sie großzügig ausweichen müssen. Vom See aus lässt sich auch das wunderschöne FERIENHORT-Gebäude besonders gut betrachten.

Schon die Tage zuvor hat man so manche Chargenanwärter*innen emsig beim Lernen mit ihrem Skriptum in der Hand auf dem gesamten FERIENHORT-Gelände antreffen können. Nach der gestrigen Theorieprüfung geht es heute an die Pinne. Die Schüler*innen müssen beweisen, dass sie das seemännische Handwerk beherrschen und die klassischen Manöver wie 90°-Drehungen oder das Anlegen mit Bug oder Heck stressfrei meistern. Die anfängliche Nervosität wird schnell abgeschüttelt, wenn die in den letzten vier Wochen erlernten Handgriffe routiniert über die Bühne gehen.

Bühne spielt auch bei der heutigen Akademie, der hauseigenen Talente-Show des FERIENHORTs, eine tragende Rolle. Nach dem Abendessen finden sich alle Gruppen im Festsaal ein. Die Anspannung der Teilnehmer*innen ist kaum zu verstecken. Doch die hervorragende Stimmung unter dem Publikum lässt schnell jegliche Angst dahinschmelzen. Neben den musikalischen Auftritten sorgen humorvolle Sketches oder der Rubiks Cube Wettbewerb für angeregten Gesprächsstoff nach der Show. Denn die Kinder und Jugendlichen geben in ihren letzten Tagen nochmal alles, um aktiv Ferien zu gestalten. Das Ende rückt zwar langsam, aber doch näher. Die letzten Tage stehen aber noch vor uns; für heute ist nur die Show zu Ende und die Schüler*innen können stolz und zufrieden ins Bett gehen.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video