Lass dich mitreißen

Der Beginn des heutigen Tages wird der Entfernung jeglichen Abfalls am Gelände gewidmet. Aufgrund Unachtsamkeit ist der FERIENHORT von einer hohen Anzahl an Kinder-Schokobon-Papieren betroffen. Nicht nur die Einhaltung von Hygienerichtlinien, sondern auch die Sauberkeit unseres geliebten Geländes, wird hier groß geschrieben. Aus diesem Grund machen sich am Vormittag alle Gruppen im Zeichen des Umweltschutzes auf, um das FERIENHORT-Gelände von Müll zu befreien.

Außerdem findet Monstertuben nun endlich auch für die 4te und 7te Gruppe statt. Hierbei können sich die Schüler*innen von den Bootswesenbetreuer*innen auf einer großen Tube, welche durch ein Seil mit dem Motorboot verbunden ist, über den Wolfgangsee ziehen lassen. Das Ziel besteht darin, trotz sehr hoher Geschwindigkeit und plötzlicher Drehungen, nicht von der Tube zu fallen. Wie überall im FERIENHORT gilt: Sicherheit geht vor. Deshalb werden Schwimmwesten getragen und die Kinder während der Fahrt genau beobachtet.

In der Früh und am Abend ziehen die Boote im Namen der Flottenspiele aus, um in Wettbewerben gegeneinander anzutreten. Die heutige Disziplin bestand darin, ohne Einwirken der Chargen parallele Regattaschläge zu machen. Außerdem wird heute ein Manöver, welches nicht alle Tage passiert, vom Kutter Cyklon geübt: Ein Besatzungsmitglied spielt ein über Board gefallenes Kind, das aus dem Wasser gerettet werden muss. Zum Glück ist es in diesem Falle ein 17-jähriger Bursche bei ruhiger See und Prachtwetter.

Am Nachmittag können die Schüler*innen endlich den lang ersehnten ersten Lauf der Segelregatta fahren; und das, bei herrlichem Wind. Hierbei segeln die Mannschaften auf ihren Booten über den See und müssen – je nach Kurs – 2 bis 3 Bojen passieren um nachher die Zielgerade überqueren zu können. Dabei gilt das System: Je besser der Platz, desto weniger Punkte bekommt man. Für Wegerechtsverletzungen, Frühstarts, sowie Berühren einer Bahnmarke während der Läufe erhält man Strafpunkte. Wer am Ende die wenigsten Punkte hat, kann sich stolzer Gewinner der Segelregatta nennen.


Der heutige Eintrag wurde ausschließlich von den Mediant-Anwärter*innen Marie, Hannah, Eva, Jonas und Philip fotografiert sowie geschrieben. Danke für euren Einsatz!



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video