Neue Bootstalente gesucht

Der Tag startet mit strahlendem Sonnenschein und verwandelt sich schließlich in einen richtig heißen Sommertag.
Somit finden heute fast alle Einheiten im Freien statt. Neben dem natürlich obligatorischen Badespaß an allen Bademöglichkeiten im Ferienhort gibt es beispielsweise Bodypainting auf der KuBu-Wiese, Bogenschießen, Klippenspringen, Aerobic, Beachvolleyball oder einen Theater Workshop.

Der Ausgang nach St. Wolfgang wird außerdem sowohl von den Obergruppen als auch der 2. Gruppe genutzt und ein bisschen Proviant wird eingekauft. In der KuBu werden unter anderem Sparschweine bemalt, Flaggen gemalt und die Vorbereitungen für Mützen stricken und Töpfern getroffen. Ebenfalls heute im Einsatz: Die Monstertube und der „Pole“, ein Kletter-High-Element.

In der vierten Einheit gibt es endlich auch die erste Möglichkeit sich für die Ausbildung zum Chargen anzumelden. Diese Ausbildung wird vom Bootswesen angeboten und stellt eines der vielen Highlights dar, die eine Ferienhortkarriere so mit sich bringen kann. Ein aufwändig produzierter Werbespot, der in Kooperation von Bootswesen und kumme produziert wurde, bewirbt den Chargenkurs am Abend zusätzlich. Eingebettet ist der Spot in die Wochenshow der kuumme, die jeden Donnerstag ein kurzes Video über den bisherigen Verlauf sowie einige selbstproduzierte Beiträge mit Augenzwinkern präsentiert.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video