Üben, Üben, Üben…

… heißt es auch wieder an diesem Tag. In der ersten Einheit proben die Kinder der Obergruppen zusammen mit der fünften Gruppe den „Tanz der Boote“ für den bevorstehenden Besuchertag am Samstag.

Mit Weichböden, Matten und Sprungkästen wird der Festsaal am Vormittag zum Turnparadies.
In der ersten Einheit lernen die Mädchen aus der zweiten Gruppe Sprünge vom Trampolin über den Sprungkasten. In der zweiten Einheit nutzen die Mädchen der ersten Gruppe die Chance, um verschiedenste Turnübungen auszuprobieren.

Sprachgewand geht das Programm weiter.
Bei der Einheit „Lets Act!“ der vierten Gruppe wird nicht nur auf Mimik, Körperhaltung und Szenische Ausarbeitung geachtet. Auch die Stimmbildung und Sprecherziehung sind wichtige Themen in der Schauspielerei. Zeitgleich beweisen die Burschen der siebten Gruppe ihr Talent im Rappen. Durch Rap-Battles, in denen zwei Schüler gegeneinander in einer Arena antreten, zeigt sich, wer der wahre Nachfolger Eminems ist. Am Nachmittag heißt es für die Obergruppen den anderen Seglern auf dem Wolfgangsee Konkurrenz zu machen und so geht es mit unseren blauen Booten hinaus auf den See. Geübt wird hierbei bereits für die Segelregatta, in der die verschiedenen Mannschaften zum Ende des Camps gegeneinander antreten, um ihr seglerisches Können unter Beweis zu stellen.

Vor dem Schlafen gehen treibt es die Untergruppe auf den strahlend blauen See, von dem aus sie den wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Der Workout Wednesday der vierten und achten Gruppe geht in die zweite Runde, athletisch wie so oft, powern sich die beiden Gruppen vor der Nachtruhe noch einmal richtig aus.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video