Jedem Wetter zu trotz

Nach dem gestrigen Naturspektakel startet der Tag heute wolkenverhangen. Dennoch ist es warm genug, sodass am Morgen einige Schülerinnen der 3. Gruppe zur kurzen Abkühlung in den See springen. Währenddessen nutzen die 2., 5., und 6. Gruppe das noch stabile Wetter um bei einer Ruderausfahrt in See zu stechen.

Später am Morgen trifft sich die 1. Gruppe zum Basteln in der Villa Kunterbunt, während sich die 4. Gruppe zum Fitnesstraining auf der Loggia vor dem Hauptgebäude trifft.

Am späteren Nachmittag zieht eine Regenfront im FERIENHORT auf und es geht mit dem Schlechtwetterprogramm weiter. Die 4. Und 8. Gruppe betätigen sich sportlich beim Völkerball im Festsaal.

Die letzten Stunden des Camptages lassen die Schüler und Schülerinnen mit Gruppenspielen wie Black Stories und Kampfuno ausklingen.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video