FAQ

Family-Camp, Legends-Camp & Revival-Camp

Mögliche Fragen und Antworten, oder was wir dir in aller Kürze noch sagen wollen …

Warum gibt es das Family-Camp/Legends-Camp/Revival-Camp?

Viele Jahre hast du als Mitglied den Ferienhort durch deinen Beitrag unterstützt und hast uns vielleicht auch schon besucht. Mit dem Family-Camp bzw. Legends-Camp und Revival-Camp wollen wir dich und deine Familie als Ferienhortler bzw. Ferienhortlerinnen stärker in den Vordergrund stellen. So verbringst du einen schönen Urlaub am Wolfgangsee und kannst durch dein Dabeisein das Leben im Ferienhort noch bunter, vielfältiger und interessanter gestalten. Ja, und natürlich verbessert deine Teilnahme die Auslastung der Liegenschaft.

Wie melde ich mich/uns an?

Die Anmeldung erfolgt über unser Ferienhort Online-Portal. Du erhältst von uns dann die Anmeldebestätigung. Überweise zunächst eine Anzahlung von € 150,- sowie den Restbetrag bis 31. Mai 2019, dann bist du dabei.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Für Teilnehmer des Vorjahres gibt es ein kurze bevorzugte Voranmeldephase. Weitere Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Einlangens ermöglicht. Ist die vorgesehene Teilnehmerzahl erreicht, ist eine Buchung über das Online-Portal nicht mehr möglich, es gibt aber eine Wartenlistenfunktion.

Wer kann teilnehmen?

Alle Mitglieder des Vereins Ferienhort können mit ihren Partnerinnen bzw. Partnern und ihren Kindern teilnehmen. Befreundete Kinder können zum Partnerpreis mitgenommen werden, wenn ein konkret zuständiger, am Family-Camp teilnehmender Erwachsener die Verantwortung übernimmt.

Ich bin Ferienhortler bzw. Ferienhortlerin, aber noch nicht Mitglied. Kann ich dennoch teilnehmen?

Kein Problem: Mitglied werden, zum Family-Camp/Legends-Camp/Revival-Camp anmelden, vorfreuen, dabei sein.

Ich möchte gerne am Family-/Legends-/Revival-Camp teilnehmen, kann aber leider nicht die ganze Woche dabei sein. Was tun?

Wenn Plätze frei sind, werden wir es dir gerne ermöglichen, auch einzelne Tage zu buchen. Die Family-, Legends- & Revival-Camp-Koordinatoren geben dir gerne nähere Informationen.

Ich möchte mit Partner bzw. Partnerin aber ohne Kinder teilnehmen, soll ich mich zum Family- oder zum Legends- bzw. Revival-Camp anmelden ?

Generell ist beides möglich, da das Programm vielfach übergreifend und durchlässig ist. Jedoch werden wir die Familien und die Legenden bzw. Revivals in eigenen Schlafbereichen unterbringen, um auf möglicherweise unterschiedliche Tagesabläufe und Ruhebedürfnisse Rücksicht zu nehmen.

Soll ich teilnehmen, obwohl ich vielleicht niemanden von den (Vorjahres-)Teilnehmerinnen und -Teilnehmern kenne?

Ja, gerne! Die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirst du schon bald besser kennen lernen.
Und nicht vergessen: Bring your Ferienhort-Friends!

Gibt es eine maximale Teilnehmeranzahl? Was ist, wenn sich zu viele Personen anmelden?

Das Family-, Legends- und Revival-Camp findet zeitgleich mit der Voraktion statt, wo die Einrichtungen für den Vollbetrieb im Ferienhort erst hergestellt werden (z.B. werden Klassenzimmer zu Schlafräumen umgebaut). Die verfügbare Bettenkapazität im Family-, Legends- & Revival-Camp ist daher begrenzt.

Auch gebietet der familiäre Charakter des Familiy-, Legends- & Revival-Camps eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf insgesamt rund 100 Personen. Bei Engpässen erfolgt die Platzzuteilung auf Grundlage der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldung.

Was ist alles inkludiert?

Das Angebot umfasst das Ferienhort-Programm einschließlich der Verpflegung (drei Mahlzeiten täglich), sämtliche Sportaktivitäten unter Nutzung der vereinseigenen Einrichtungen (Segeln, Rudern, Ballsportarten, Tischtennis, Minigolf, Kegeln, …), Benützung des Ferienhort-Geländes, des  Strandes und der Räumlichkeiten.
Bei Nächtigung im Ferienhort ist das Frühstück inbegriffen.

Da im Rahmen der Voraktionswoche die Liegenschaft erst für den Vollbetrieb im Ferienhort schrittweise umgebaut wird, können wir die sofortige und jederzeitige Verfügbarkeit aller Anlagen von Anfang an freilich nicht garantieren. Je nach Interessenslage der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden wir uns bemühen, ein ausgewogenes und für alle attraktives Programmangebot zu gestalten.

Wann und wie beginnt das Family-Camp/Legends-Camp/Revival-Camp?

Los geht’s am Samstag, 19. Juni 2019, am späten Nachmittag. Die Anreise erfolgt (wie auch die Abreise) individuell, die Einquartierung im Ferienhort ist voraussichtlich ab 15.00 Uhr möglich. Es gibt kurz vor Campstart dazu noch eine Aussendung.

Wie erfahre ich, wann es welche Aktivität gibt?

Detaillierte Informationen zum Programm und zum Zeitplan werden im Rahmen der Begrüßung zu Camp-Beginn und in der Folge als Aushang bekanntgegeben.

Hast du bereits im Vorfeld Anregungen oder Fragen, so wende dich bitte an unser Ferienhort-Büro oder direkt an einen der Koordinatoren des Family- & Legend-Camps:
Thomas Brunner (Tel. 0676 3171830, E-Mail: thomas.brunner@ferienhort.at) bzw.
Christian Wiesbauer (Tel. 0664 4626231, E-Mail: wiesbauer@teleweb.at)

Wie funktioniert die Kinderbetreuung?

Wir hoffen, deine Kinder sind mit dir bei unserem gemeinsamen Programm dabei. Zu bestimmten Zeiten werden wir Kinderbetreuung für die Kinder ab ca. 5 Jahren bieten. An der unteren Altersgrenze ist eine ausreichende soziale Reife erforderlich (Verstehen und Befolgen von Anweisungen, Umgang mit anderen Kindern, eigene Bedürfnisse vorbringen können); der Besuch eines Kindergartens wäre eine gute Indikation. In den vergangen Jahren war es oft so, dass Kinder am Vormittag ein eigenes Programm hatten. Eine Rund-um-die-Uhr-Kinderbetreuung können und wollen wir im Family-Camp aber nicht bieten.

Kann ich im Family-Camp/Legends-Camp/Revival-Camp machen was ich will ?

Im Prinzip ja, das angebotene Programm ist auf freiwilliger Basis und alle freigegebenen Anlagen können individuell benützt werden. Wir erwarten jedoch von dir, dass du dabei die Spielregeln beachtest, die unter Ferienhortlerinnen und Ferienhortlern im Ferienhort selbstverständlich sind. Rücksichtnahme, Toleranz, Flexibilität, und das sprichwörtliche „Miteinander-Wollen” sind uns wichtig. Beachte auch die Vorbildwirkung, die ein Erwachsener auf die anwesenden Kinder ausübt. Im Zweifelsfall befrage bitte vorher die Koordinatoren und halte dich an deren Anweisungen.

Kann ich meinen Hund/Katze/Wellensittich auch mitbringen?

Aus organisatorischen Gründen können wir am Ferienhort-Gelände keine Haustiere akzeptieren.

Wie kann ich meine Ideen/Anregungen/Wünsche schon jetzt einbringen?

Sende uns deine Programmwünsche per E-Mail oder ruf einfach an! Wir freuen uns auf deinen aktiven Beitrag und versuchen, deine Ideen so weit wie möglich zu berücksichtigen.

Ferienhort Hauptgebäude in der Sonne