Tagebuch Classic-Camp 2021

Vorlaufen

Getümmel auf der Hauptstiege. Ein selten gesehenes Mitglied der FERIENHORT-Flotte rückt heute mit aus: Johannes, ein altes Traunerl, ist das Startboot für die heutigen Ruderregatta-Vorläufe. Die Bootsmannschaften finden sich im Hafen ein, um auf den Holzkuttern und Traditionsklassen gegeneinander im Rucksen anzutreten. Normalerweise werden kleine Rennen am See als Hazerl so lange ausgeführt, bis ein …

Weiterlesen

Banden weg: Basketball

zZzzzZ… Der FERIENHORT schlummert in der ersten Einheit. Nach den gestrigen Events werden erst einmal die Batterien wieder aufgeladen. Gerade mal vier Dutzend Kinder in etwa nutzen die Möglichkeit um die normale Uhrzeit, nämlich 8:00, zu frühstücken. Emsig holen sie sich, im fast leeren Speisesaal, ihre morgendliche Stärkung und besprechen die Gründe ihres frühen Erwachens. …

Weiterlesen

Geschlechterrolle

Die Dritte Woche im FERIENHORT endet heute mit einer gelungenen Party; dem Obergruppen-Event. Fleißige Schüler*innen stecken tagelange Planung in das beliebte Ereignis und können mit Hilfe engagierter Mediants und deren Anwärter*innen die Location für das Event vorbereiten. Das Thema des Spektakels ist Mafia Poker Night. Wie der Name schon verrät, können die Schüler*innen heute zu …

Weiterlesen

Singt das Lagerfeuerlied

Der Tag ist gekommen. Quickball: der wohl am meisten mit dem FERIENHORT assoziierte Sport, hat heute seine große Meisterschaft. Heute Vormittag treten Schüler*innen und Betreuer*innen in mehreren Mannschaften gegeneinander an. Nur mit weichen Gummischlägern ausgerüstet, mit welchen sie den Ball ins gegnerische Tor befördern müssen, flitzen die Spieler*innen durch den Festsaal, um ein Tor für …

Weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, los!

Wie so typisch für das Salzkammergut werden wir heute mit einer angenehmen Morgenluft begrüßt. Während die ersten Sonnenstrahlen also gerade erst hinter den Bergen hervorschauen, fangen einige Schüler*innen schon mit diversen Sporteinheiten an. Dazu gehören Fußball, Hockey und Volleyball, welches mittlerweile schon ein Favorit unter den Meißen ist. Sportlich wird es auch für die Wasserratten …

Weiterlesen

Über Schatten springen

Schon frühmorgens zeigt sich der Wolfgangsee von seiner besten Seite und der Tag startet mit Badewetter. Jeder Tag birgt neue Chancen; Möglichkeiten erstmalig etwas auszuprobieren oder bis dato Unbekanntes kennenzulernen. Denn durch diese Vielzahl an kleinen Erlebnissen entwickeln wir uns weiter im Leben. Und das ist gut so. Dem FERIENHORT liegt viel daran, dass sich …

Weiterlesen

Lass dich mitreißen

Der Beginn des heutigen Tages wird der Entfernung jeglichen Abfalls am Gelände gewidmet. Aufgrund Unachtsamkeit ist der FERIENHORT von einer hohen Anzahl an Kinder-Schokobon-Papieren betroffen. Nicht nur die Einhaltung von Hygienerichtlinien, sondern auch die Sauberkeit unseres geliebten Geländes, wird hier groß geschrieben. Aus diesem Grund machen sich am Vormittag alle Gruppen im Zeichen des Umweltschutzes …

Weiterlesen

Catch me if you can

Trotz Schlechtwettervorhersage für den heutigen Tag überrascht uns schon am Morgen die Sonne und bleibt uns bis in die späten Abendstunden erhalten. Dies lädt am Vormittag zu einem Tischtennisturnier für die jüngsten unserer Burschen und Mädels ein, während die Älteren sich beim Klippenspringen, Stand Up Paddeln und einer Wanderung zum Wasserfall im kühlen Nass vergnügen. …

Weiterlesen

Heiß hier

Die Nacht bringt trockene Luft ins FERIENHORT Gelände und der erfrischende Wind, der frühmorgens die Schüler*innen bei der Routine begleitet, legt an diesem Sonntag, ähnlich wie die Geschäfte in der ländlichen Umgebung, einen Ruhetag ein. Zufälligerweise liegt unser schöner Fleck Erde an einem der angenehmsten Seen Europas. Ein Sprung ins Nass, oder gleich zwanzig, sind …

Weiterlesen

Das Ferienhort-Feeling: live und online

Der heutige Tag beginnt im klassischen Ferienhort-Stil: aufwecken, RaBu, Frühstück, Treff, bevor es dann mit einer spaßigen Einheit nach der anderen losgeht. Der sonnige Vormittag bietet die Möglichkeit, das Gelände schamlos auszunutzen und allen möglichen Sportarten nachzugehen: die 3. und die 7. Gruppe üben sich gemeinsam in Hugalele auf dem Fußballplatz, die 1., 4. und …

Weiterlesen