Camp-Tagebuch

Auf die Plätze, fertig, los!

Wie so typisch für das Salzkammergut werden wir heute mit einer angenehmen Morgenluft begrüßt. Während die ersten Sonnenstrahlen also gerade erst hinter den Bergen hervorschauen, fangen einige Schüler*innen schon mit diversen Sporteinheiten an. Dazu gehören Fußball, Hockey und Volleyball, welches mittlerweile schon ein Favorit unter den Meißen ist. Sportlich wird es auch für die Wasserratten …

Weiterlesen

Über Schatten springen

Schon frühmorgens zeigt sich der Wolfgangsee von seiner besten Seite und der Tag startet mit Badewetter. Jeder Tag birgt neue Chancen; Möglichkeiten erstmalig etwas auszuprobieren oder bis dato Unbekanntes kennenzulernen. Denn durch diese Vielzahl an kleinen Erlebnissen entwickeln wir uns weiter im Leben. Und das ist gut so. Dem FERIENHORT liegt viel daran, dass sich …

Weiterlesen

Lass dich mitreißen

Der Beginn des heutigen Tages wird der Entfernung jeglichen Abfalls am Gelände gewidmet. Aufgrund Unachtsamkeit ist der FERIENHORT von einer hohen Anzahl an Kinder-Schokobon-Papieren betroffen. Nicht nur die Einhaltung von Hygienerichtlinien, sondern auch die Sauberkeit unseres geliebten Geländes, wird hier groß geschrieben. Aus diesem Grund machen sich am Vormittag alle Gruppen im Zeichen des Umweltschutzes …

Weiterlesen

Catch me if you can

Trotz Schlechtwettervorhersage für den heutigen Tag überrascht uns schon am Morgen die Sonne und bleibt uns bis in die späten Abendstunden erhalten. Dies lädt am Vormittag zu einem Tischtennisturnier für die jüngsten unserer Burschen und Mädels ein, während die Älteren sich beim Klippenspringen, Stand Up Paddeln und einer Wanderung zum Wasserfall im kühlen Nass vergnügen. …

Weiterlesen

Heiß hier

Die Nacht bringt trockene Luft ins FERIENHORT Gelände und der erfrischende Wind, der frühmorgens die Schüler*innen bei der Routine begleitet, legt an diesem Sonntag, ähnlich wie die Geschäfte in der ländlichen Umgebung, einen Ruhetag ein. Zufälligerweise liegt unser schöner Fleck Erde an einem der angenehmsten Seen Europas. Ein Sprung ins Nass, oder gleich zwanzig, sind …

Weiterlesen

Das Ferienhort-Feeling: live und online

Der heutige Tag beginnt im klassischen Ferienhort-Stil: aufwecken, RaBu, Frühstück, Treff, bevor es dann mit einer spaßigen Einheit nach der anderen losgeht. Der sonnige Vormittag bietet die Möglichkeit, das Gelände schamlos auszunutzen und allen möglichen Sportarten nachzugehen: die 3. und die 7. Gruppe üben sich gemeinsam in Hugalele auf dem Fußballplatz, die 1., 4. und …

Weiterlesen

Besucher klopfen an

Der FERIENHORT liegt in der Früh still, während sich alle Schüler*innen nach einem anstrengenden Wandertag ausschlafen. Nur ein paar Mutige sieht man auf dem Gelände spazieren. Erst am späteren Vormittag erwachen schließlich auch die anderen. Voller Elan kann endlich der bevorstehende Tag gestartet werden. Los geht es für einige mit einem Frühstück auf dem Flugdach …

Weiterlesen

Wandern ist anders nice

Kappe, Sonnencreme und feste Schuhe sind angesagt, da sich die Schüler*innen fertig machen für den lang ersehnten Wandertag. Nach dem Frühstück geht es zuerst zum Treff, bei dem die Kinder je nach Wanderroute zum Speisesaal gebracht werden, um sich ihre Lunchpakete zusammenzustellen. Vollgetankt mit Energie und Proviant für den bevorstehenden Tag begeben sich die Schüler*innen …

Weiterlesen

Segelroutine

Auch heute zeigt sich die Sonne verspielt, während das Lachen der Kinder überall im Gelände zu hören ist. Nach dem Frühstück springen die Kinder mit Freude auf die Boote im Hafen. Mit Kübeln ausgestattet, werden die blauen Kutter von den Schüler*innen vom Wasser befreit, das sich dort letzte Nacht über gesammelt hat. Auf dem Wasser …

Weiterlesen