Camp-Tagebuch

Ein eingespieltes Team

Der dritte Tag hier im Ferienhort hat begonnen und aus den Kindern ist in dieser kurzen Zeit schon ein richtig eingespieltes Team geworden. Mit großem Erstaunen stellen wir fest, wie gut sie alle den Tagesplan im Kopf haben, sodass kein Treff mit einer Verspätung begonnen werden muss, da alle pünktlichst eintreffen. Nach dem Frühstück übt …

Weiterlesen

Ein Sprung ins kalte Wasser

Der erste Morgen im FERIENHORT ist angebrochen. Schnell wird das Zimmer geputzt, die Betten werden gemacht und auf geht es zum Frühstück, denn ein gutes Frühstück ist wichtig für einen energiereichen Start in den Tag. Und das Kursprogramm danach ist nicht zu unterschätzen: Die Kurse Fußball, Tennis und Beachvolleyball feilen heute an ihrer Technik: Gleich …

Weiterlesen

Der Sommer ist noch lange nicht vorbei!

Nach der gestrigen Abreise des Allround-Camps ist es für eine kurze Zeit ungewohnt ruhig im FERIENHORT. Doch der Schein trügt: Fleißigst wird geputzt, umgeräumt und weitergeplant, keine Sekunde lang steht der FERIENHORT tatsächlich still. Als sich zu Mittag die ersten Schülerinnen und Schüler des Special-Camps einfinden, waren schon alle Vorbereitungen für eine unvergessliche Woche getroffen. …

Weiterlesen

So long, farewell!

Wenn der letzte Tag anbricht und die Kinder das letzte Mal von der RaBu geweckt werden, heißt es noch nicht endgültig Abschied nehmen. Vorher werden noch die Zimmer und Gruppen komplett ausgeräumt, die Betten abgezogen und die Matratzen gestapelt. Die Kinder bringen ihre Koffer in den Festsaal und gehen anschließend zum Frühstück, wo sie ein …

Weiterlesen

Nur geträumt

Es ist soweit, es ist soweit. Der Anfang vom Ende ist da und kann auch mit viel Vorstellungsvermögen nicht weggedacht werden. Der letzte Camptag vom Allround-Camp und vom Mini-Camp beginnt, verfliegt und neigt sich dann dem Ende zu, und leider denkt die Zeit nicht daran, stehen zu bleiben. Zum gefühlt ersten Mal in dieser Aktion …

Weiterlesen

Und Licht bitte!

Der FERIENHORT hat es sich zum Ziel gemacht, das beste aus jedem einzelnen Schüler und jeder einzelnen Schülerin herauszuholen – egal wie alt. Die einen können Fußballspielen, die anderen Malen, die dritten Segeln und die vierten stehen gerne auf der Bühne. Um diese vierten soll es heute gehen. Bei mittelguten Temperaturen starten die Kinder den …

Weiterlesen

Rätselhafte Ereignisse

Es scheint ein gewöhnlicher Tag zu sein. Kühl, weniger sonnig als gestern und wechselhaft; ein frischer Wind geht und lautlos fallen die ersten Blätter von den Bäumen. Die Kinder vom Allround- und vom Mini-Camp besuchen Einheiten, sporteln, backen, basteln und alles scheint völlig normal. Doch wer den FERIENHORT und sein Programm kennt, weiß, was unweigerlich …

Weiterlesen

Wir, einfach unverbesserlich

Ein Tag wie jeder andere neigt sich dem Ende zu und das Fazit kann nur lauten, dass alles soweit sogut läuft. Wir können Eltern und Großeltern auf der ganzen Welt beruhigen und berichten, dass die Kinder im FERIENHORT größtenteils unverbesserlich sind. Nachdem gestern mit verschiedenen Mitteln dafür gesorgt wurde, dass heute wieder die Sonne scheint, …

Weiterlesen

Zuckersüß

Wer hätte gedacht, was für stille Wasser unsere sonst so energiegeladenen Kinder sein können, wenn ihnen nur einmal die Gelegenheit dazu geboten wird. An einem Tag wie heute, der regnerisch, wolkenverhangen, gräulich und kühl ist, gibt es wahrlich genug solcher Gelegenheiten. Tatsächlich süß geht es heute Vormittag bei der Gruppe A4 zu, die in das …

Weiterlesen

Wenn der Wind sich dreht

Man sagt, es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Ausrüstung. Angenommen, das Wetter würde sich ändern, die Temperaturen würden fallen und der Regen gleich mit dazu; was hieße das für den FERIENHORT und insbesondere für die gestern angekommenen Mini-Camplerinnen und Mini-Campler? Regen soll uns nicht aufhalten, beschließen die Gruppen M1 und M5 in der …

Weiterlesen