Manege frei!

Nach dem durchwachsenen Wetter des Vortages zeigt sich heute Vormittag die Sonne wieder in voller Pracht. Somit steht dem Outdoorprogramm nichts im Weg! Die erste, zweite und dritte Gruppe nutzen das Wetter und üben sich in Zirkusspielen. Dabei erlernen sie neben akrobatischen Kunststücken auch das Jonglieren und Tricks mit Diabolos. Währenddessen geht es heute bei den ChargenanwärterInnen richtig zur Sache. Mit Stift und Papier gewappnet schreiben sie heute die schriftliche Prüfung, bei der ihr theoretisches Wissen gefragt wird. Dies ist der letzte große Schritt in Richtung Chargen-Sein.

Der Nachmittag folgt eng getaktet mit einer mehrstündigen Probe für die Akademie, bei der die SchülerInnen verschiedenste Talente unter Beweis stellen werden. Mit Gitarre in der Hand und Taktgefühl im Blut werden musikalische Einlagen und Tänze einstudiert. Auch schauspielerische Fähigkeiten und sogar magische Zaubertricks erwarten uns.

Nach dem Abendessen findet sich der gesamte Ferienhort im Festsaal ein, um das Volleyball Vergleichsspiel anzusehen, bei dem ein Team aus SchülerInnen das BetreuerInnenteam herausfordert. Mit feurigem Kampfgeist passen sich die Teams den Ball über das Netz, unterstützt vom Jubel der tobenden Fans. Nach einem harten Match, bei dem um jeden Punkt gerungen wurde, können schließlich die BetreuerInnen das Spiel mit einem Ergebnis von 3:1 für sich entscheiden. Danke an alle Organisatoren, SpielerInnen und ZuschauerInnen dieses spannenden Highlights!


Besuchertag am 23. Juli 2022

Unser Tag der offenen Tür hat heuer nach 2 Jahren Pause wieder live vor Ort stattgefunden.

Reportage vom Besuchertag 2022 anschauen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.