Wir sehen uns in der Halbzeit!

Morgen ist es endlich soweit. Nur noch ein Mal schlafen, dann können die Kinder endlich ihre Familie, welche am Besuchertag anreist, sehen. Die Vorbereitungen dafür sind im vollen Gange. So fahren die Chargen mit ihrer Mannschaft rin letztes Mal die Taktizierung, um diese fehlerlos aufführen zu können und ihren Eltern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Doch auch die anderen Kinder sind fleißig dabei, sich auf den morgigen Tag einzustimmen. 

Nach dem gestrigen Gewitter ist es heute zwar noch bewölkt und die Wiese noch teilweise nass, dennoch sind die Temperaturen angenehm und gut geeignet für outdoor Aktivitäten. So beginnt der Tag wie gewohnt mit Ruderausfahrten für die Untergruppen. Sonstige Betätigungen sind Basketball, Bouldern, Tischtennis, Hugalele und vieles mehr. Das besondere heute: es gibt einen Selbstverteidigungskurs am Baseballplatz, bei dem die Kinder die wichtigsten Basics der Selbstverteidigung erlernen können. Ein weiteres Highlight heute ist das Klettern am Lieselstein, einer Felswand im Wald, an der man mit Gurten gesichert klettern kann. 

Auch die Vorbereitungen für die Akademie, welche in knapp 2 Wochen stattfindet, laufen schon. Heute findet das Casting statt, bei dem die TeilnehmerInnen ihre Talente beweisen können. Heute wurden Tänze und Gesangseinlagen vorgeführt, welche in der nächsten Woche noch intensiv geprobt werden, um diese dann vor großem Publikum aufzuführen.

Nach dem noch angenehm kühlen Vormittag kommt die Sonne nun heraus und die Temperaturen steigen auf bis zu 29 Grad. Natürlich ist der Spadebaß nun eröffnet und die Kinder können sich wieder eine Abkühlung im wunderschönen Wolfgangsee holen. Währenddessen findet eine Wasserschlacht statt, bei der sich die Kinder gegenseitig mit Wasser gefüllten Eimern überschütten. 

Mal wieder neigt sich der Tag dem Ende zu. Mit Vorfreude auf Morgen fallen die Kinder ins Bett. Nur noch eine Nacht bis zum lang ersehnten Besuchertag.


Besuchertag am 23. Juli 2022

Unser Tag der offenen Tür hat heuer nach 2 Jahren Pause wieder live vor Ort stattgefunden.

Reportage vom Besuchertag 2022 anschauen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.