Spadebaß

Schon in der Früh brennt die Sonne auf das gelbe Haus herab. Daher steht am heutigen Programm Badespaß für alle Gruppen, oder wie es auch liebevoll genannt wird: „Spadebaß“. Die SchülerInnen erfrischen sich am alten und neuen Molo, sowie im Hafen. Auch das Sprungbrett lädt dazu ein, ins kühle Nass zu hüpfen. Eine wohlverdiente Abkühlung.

Auch das Sonnenbaden eignet sich bei diesem Wetter perfekt – aber natürlich mit genug Sonnencreme und Kopfbedeckung. Während dem Chillen auf Stand-Up Paddle Boards können die Kinder die wunderschöne Bergkulisse des Salzkammerguts genießen, welche vom See aus perfekt zu sehen ist. Am Vormittag findet auch das Assessment der Chargen-Anwärter statt, bei denen Teamgeist und Kreativität getestet werden.

Nach einem stärkenden Mittagessen scheint die Sonne etwas nachgelassen zu haben. Perfekt für sportliche Einheiten. Die Kinder laufen daher in der frisch gemähten Wiese am Fußballplatz beim Hugalele spielen. Gleichzeitig machen die Anwärter des Fotokurses Bilder von den verschiedenen Einheiten und dem Geschehen am Gelände. Dabei können sie den Umgang mit der Kamera üben und erlernen nicht nur die Theorie sondern wenden diese auch in der Praxis an. Bei den ganzen action-geladenen Aktivitäten dürfen auch entspannende Einheiten nicht fehlen. So wird beispielsweise ein Jogakurs angeboten und Klassiker wie Werwolf.

In der letzten Einheit werden die Kutter und Tradis noch ein Mal ausgefahren. In der Abendsonne treiben die Boote den Wolfgangsee entlang. Heute haben die Jugendlichen auch die Möglichkeit, vom Boot aus noch ein ein letztes Mal für den Tag ins Wasser zu springen. Erschöpft von der Hitze wird der Ferienhort schnell von Stille umhüllt


Besuchertag am 23. Juli 2022

Unser Tag der offenen Tür hat heuer nach 2 Jahren Pause wieder live vor Ort stattgefunden.

Reportage vom Besuchertag 2022 anschauen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.