Jetzt wird es richtig heiß!

Zu Beginn der dritten Woche unseres FERIENHORT findet Stadt-Programms haben wir uns auch merklich eingelebt und an die neuen Umstände gewöhnt. Sowohl den Bundesspielplatz in Schönbrunn als auch die Birkenwiese haben wir auf vielfältige Weise genutzt, bevor es in den nächsten Tagen zum Beispiel zum Abkühlen ins Gänsehäufel oder zum Klettergarten samt einer kleinen Wanderung auf den Kahlenberg geht.

Wie üblich haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander bei einigen kreativen Spielen kennenlernen dürfen, bevor es schon am ersten Tag an sportliche Action wie Merkball ging. Als es etwas wärmer wurde haben wir aber die Zeit bei einer gemütlichen Partie Werwolf im Schatten verbracht.

Am zweiten Tag bekamen wir erfreulicherweise Besuch vom Reporter des Kinder-KURIERS, der sehr neugierig auf unsere Aktivitäten auf der Birkenwiese war. Neben einem Parcours auf dem Niedrigseil-Kletterpark stand heute auch noch Beachvolleyball, Slacklinen oder Capture the Flag im Dickicht des nahe gelegenen Waldstücks auf dem Plan. Und wie unsere begeisterten Tagebuch-Leserinnen und -Leser auf den fotografischen Erinnerungen feststellen können, hatten unser Kinder und Jugendlichen auch großen Spass dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.