Academy Time!

Es ist soweit – endlich können die Vorläufe stattfinden, nachdem wir sie gestern leider wetterbedingt verschieben mussten. Gestartet wird unter traumhaften Bedingungen gleich nach dem Morgentreff und im Hafen finden sich nacheinander die einzelnen Gruppen ein, um mit ihren jeweiligen Bootsmannschaften gegeneinander um die Wette zu fahren. Die Schülerinnen und Schüler sind richtig motiviert und wollen allen zeigen, wie gut sie in den vergangenen Wochen das Rudern erlernt und perfektioniert haben. Die synchronen und kräftigen Riemenschläge ins Wasser liefern beeindruckende Bilder. Danach findet natürlich noch das traditionelle Kutterrace statt, bei dem die Kommandanten und Steuerleute gegen die Betreuenden fahren. Die Betreuerinnen und Betreuer auf dem Cyclon lassen allerdings die beiden Chargen-Teams diesmal weit hinter sich und holen verdient den Sieg.

Und auch ein zweites Highlight, auf das alle schon gespannt gewartet haben, findet heute Abend statt – die Akademie! Bereits seit Tagen haben viele Schülerinnen und Schüler für diesen Moment geprobt, wo sie vor der gesamten Hortsgemeinschaft ihre Talente im Scheinwerferlicht präsentieren dürfen. Die diesjährige Akademie steht unter dem Motto „König der Löwen“. Sowohl die Bühne, die mit Blättern geschmückt ist, als auch das bunte Licht erzeugen eine Atmosphäre, bei der sich die Zuseherinnen und Zuseher wie in einen Dschungel versetzt fühlen sollen. Für abwechslungsreiches Programm ist selbstverständlich auch gesorgt: Tanzeinlagen, akrobatische Kunststücke und lustige Sketches. Und nach jedem Auftritt bricht großer Jubel unter den Kindern und Jugendlichen aus, die sich sichtlich amüsieren.

Am Ende der Akademie findet eine weitere Feierlichkeit statt – die Ernennung der neuen Mediants. Nach Abschluss des theoretischen und praktischen Teils in den unterschiedlichen Bereichen Fotografie, Video, Rabu und Text dürfen wir zahlreiche neue Jugendliche bei uns willkommen heißen, die ab nächsten Sommer interessiert mitarbeiten und uns tatkräftig unterstützen können.

Ein Kommentar zu “Academy Time!

  • pokorny peter schreibt:

    Wie waren sie ? Guat waren sie ! Mei waren de guat ! Wer darf in den Endlauf ? Wer führt in der Segelregatta ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.