Auf los geht’s los – Los!

Es ist wieder soweit! Die Vorfreude war schon groß und viele konnten es kaum noch erwarten bis das langersehnte Classic-Camp 2019 beginnt. Bereits seit Tagen wurde am ganzen Gelände eifrig vorbereitet und gemeinsam mitangepackt, damit wir nun endlich unsere Pforten öffnen können. Der FERIENHORT ist wieder zum Leben erwacht und an diesem unvergleichlich schönen Fleck direkt am Ufer des Wolfgangsees warten auf die Schülerinnen und Schüler nun vier Wochen voller Spaß, Abenteuer und neuer Erfahrungen.

Viele Kinder und Jugendliche sind bereits privat angereist und warten schon gespannt auf den Moment, wenn die Busse zum ersten Mal in diesem Sommer in den FERIENHORT einfahren. Beim Aussteigen aus den Bussen fällt man sich in die Arme, es wird gelacht und auch die eine oder andere Freudenträne kann man erblicken. Man sieht alte Freundinnen und Freunde wieder, die man vielleicht schon lange nicht mehr gesehen hat, und in den kommenden Wochen werden noch ganz viele neue Freundschaften geschlossen.

Gleich nach der Ankunft geht es begleitet von den Betreuerinnen und Betreuern hoch in die Gruppe, wo Zimmer und Betten bezogen und Spinde eingeräumt werden. Nach dem darauffolgenden Medical Check-In haben sich die Kinder aber eine leckere Sitzjause verdient, um sich erst mal von den Strapazen der Anreise zu erholen.

Für den Abschluss des Tages haben sich unsere engagierten Betreuerinnen und Betreuer noch allerlei kreative Aktivitäten und Spiele überlegt, damit den Kindern das Ankommen und Zusammenfinden erleichtert wird. Es wird zum Beispiel gemeinsam auf der Wiese gerollt, es gibt kleine Wettbewerbe und allerlei Kennenlernspiele. Schon jetzt ist zu bemerken, dass eine freundschaftliche und hilfsbereite Atmosphäre herrscht.

Wir von der kuume – der Kultur- und Medienbereich – werden euch von nun an täglich ausführlich vom Classic-Camp berichten. Schaut deshalb regelmäßig in unser Tagebuch, um keinen unserer Höhepunkte während dieser vier Wochen zu verpassen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.