Die perfekte Mitte

Jetzt sind unsere Schülerinnen und Schüler schon den siebten Tag hier und es fühlt sich an wie eine Ewigkeit, ein Zustand, beinahe endlos. Etwas sehr Vertrautes liegt in der Luft, besonders vor dem täglichen Treff, wenn die Kinder und Jugendlichen sich quasi eingespielt zusammensetzen und sorglos in eine andere Welt abgetaucht sind. Noch haben sie fast eine Woche ihre Zeit im FERIENHORT zu genießen und keine Sekunde an ihr echtes Leben zuhause zu denken.

Was könnte man da auch machen? Cliff-Hanging zwischen dem neuen und dem alten Molo? Staudamm Bauen, Rudern, Segeln, Basketball, Hockey,Body-Painting oder ein gemütliches Werftkino? Die Programmvielfalt eines einzigen FERIENHORT Tages ist eben wirklich nicht zu toppen und das Beste ist, dass die Kinder das Angebot jeden Tag begeistert wahrnehmen. Den ganzen Tag über leben die Kinder den FERIENHORT so aus, wie ihn sie sich in ihren Träumen vorstellen.

Die Gruppen A2 und A6 organisieren am Nachmittag selber eine äußerst lebendigen Beach-Party am alten Molo. Dort wird viel gelacht, getanzt und hin und wieder geschwommen. Die jungen Mädchen und Buben essen Wassermelone, trinken Saft und spielen Limbo die gesamte Einheit hindurch.

Der Abend nähert sich und es wird kühler und ruhiger am Gelände. Abgesehen vom Festsaal welcher Veranstaltungsort der Dodge-Ball Horts Meisterschaft ist. Dort kämpfen acht Teams gegeneinander um den ehrenvollen Titel. Man bemerkt einige Schüler im Gang oder auf der Gallerie, die miteinander Walzer oder einfach so tanzen. Die Gruppen A4 und A8 haben nämlich in der Einheit davor zusammen in den Walzer gelernt.

Der siebte Tag verging also nicht viel anders als die anderen: unbegreiflich idyllisch.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video


Ein Kommentar zu “Die perfekte Mitte

  • Renate VÁVRA-Sokopp schreibt:

    Freu mich fast täglich über die tillen erichte aus dem Camp….auch sehr schön öfter Mal ein Foto meiner Tochter Anna-Lena zu sehen (immer strahlend, da lacht das Mutterherz ) ….
    Ich wünsche Allen noch eine schöne Woche mit viel Sonnenschein, Spaß und Fröhlichkeit

    lg Renate VÁVRA-Sokopp

Zu diesem Eintrag sind keine Kommentare mehr möglich.