Ein großer Andrang

Bevor die Tore für die Besucher und Besucherinnen geöffnet werden, starten die Kinder den Tag wie sonst auch beim großen Treff nach dem Frühstück. Dort werden nochmal die wichtigsten Punkte besprochen und das Ersatzprogramm vorgestellt.

Zum Riesenwutzler spielen treffen sich erste und zweite Gruppe am Vormittag.
Parallel und ebenso sportlich vertreiben die dritte und die siebte Gruppe sich die Zeit mit Beachvolleyball.

Um 11 Uhr startet das Programm für die lieben Eltern, Freunde und Freundinnen der Schüler und Schülerinnen mit einer Ruderausfahrt bei der sie die FERIENHORT Boote kennenlernen können.
Herr Mag. Andreas Paseka, engagiertes Vorstandsmitglied mit sehr viel FERIENHORT Erfahrung führt Interessierte durch den FERIENHORT, damit nicht nur die Boote, sondern auch das weitläufige Gelände und die große Auswahl an Tätigkeiten vorgestellt werden können. Natürlich kommen auch die Kinder nicht zu kurz und suchen sich ihr Programm heute selbst aus. Angeboten werden Beachvolleyball, Hockey, Werwolf, Ultimate Frisbee und 360 Grad.

Anspannung liegt in der Luft, Kinder werden unruhiger, Schüler laufen in den Hafen. Alle warten gespannt was als nächstes passiert. Das Highlight des Besuchertages.
Das „Ballett der Boote“ ist eine Vorführung des Bootswesens, in dem die Schüler mit den Booten eine Choreografie in solch einer Genauigkeit ausführen, dass es vergleichbar mit der Grazie einer Ballettchoreografie ist. Das neue Boot Pelikan wird heute durch Pater Johannes Pausch von dem Kloster Gut Aich gesegnet und im Anschluss durch die Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler getauft.

Um wieder in den FERIENHORT-Alltag reinzukommen, liefern sich die Betreuer und die Schüler innen und Schüler ein hartes, aber knappes Basketballvergleichsspiel, bei dem die Betreuer letztendlich als Gewinner hervorkommen.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video


Ein Kommentar zu “Ein großer Andrang

  • Heike Lehwald schreibt:

    Hallo liebes Ferienhort-Team,

    wir sind viele Stunden gefahren, um bei eurem Besuchertag dabei zu sein.

    Es ist das erste Classic-Camp, aber mit 100% Sicherheit nicht der letzte Camp im Ferienhort für unsere Tochter. Sie ist so begeistert und wir auch.

    Ein super Lob an alle Betreuer und alle anderen Mitarbeiter, ihr macht einfach einen TOLLEN JOB!!!

    Danke und wir freuen uns schon jetzt auf den Besuchertag im Classic-Camp 2019

    Liebe Grüße
    Heike und Ralf

Zu diesem Eintrag sind keine Kommentare mehr möglich.