Auf die Segel, fertig, los!

Das Segeln. Es gehört im FERIENHORT einfach dazu und ist nicht wegzudenken. Allein durch die Kraft des Windes bewegen sich die Boote über das Wasser und fördern dabei Teamgeist und Mannschaftsgedanken, wenn es darum geht, die Kutter sicher über den Wolfgangsee zu manövrieren.
Heute war ein ganz besonderer Tag im Classic-Camp, denn zum ersten Mal konnten die Bootsmannschaften ihr können beim Segeln unter Beweis stellen. Nach dem Treff am Nachmittag wurden zunächst die Boote aufgetakelt und die Segel gesetzt, bevor sich die Schülerinnen und Schüler mit den Mannschaften für etwas mehr als zwei Stunden auf den See begaben.

Nach dem gestrigen Workout-Wednesday entspannten die Vierte und die Achte bei einer Runde Muskelkatertherapie in der Früh. Basketball, Brettspiele und Badespaß standen in der zweiten Einheit am Programm genauso wie What SUP der kreative Namen, ausgedacht von den Betreuern und Betreuerinnen, für Stand up paddling.

St.Wolfgang erobern durften heute Nachmittag die fünfte und erste Gruppe.
Zeitgleich kämpften die Jugendlichen der dritten und siebten Gruppe einen erbitterten Kampf um die körperlich Überlegenheit zwischen den Geschlechtern.


One comment on “Auf die Segel, fertig, los!

  • Karen Kleinwort says:

    Danke, dass ihr jeden Tag vom Leben im Ferienhort berichtet! Very much appreciated!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.