… Drum komm ich jedes Jahr wieder her

“Man sieht sich umarmende Leute, hört viel Gelächter, … , denn die Freude auf vier Wochen FERIENHORT kann niemand für sich behalten.” – Auszug aus Aufsatz von Judith Schmidtbauer-

Seit 130 Jahren FERIENHORT hat uns dieses Gefühl begleitet. Mit Vorfreude fiebern Eltern, Schülerinnen und Schüler und auch die Betreuerinnen und Betreuer jedes Jahr auf diesen Tag hin.
Die Freude darüber, dass er endlich da ist, kann wirklich niemand für sich behalten.

Für die meisten Schülerinnen und Schüler beginnt die Reise am Hauptbahnhof. Mit dem Zug und dann dem Bus geht es ab zum FERIENHORT am Wolfgangsee. Gespannt auf die neuen und altbekannten Gesichter versammeln sich die bereits privat angereisten, um die Neuankömmlinge zu begrüßen. Nachdem alle Medical Check-Ins erledigt wurden, Koffer aus-, Spinde eingeräumt und die Schülerinnen und Schüler durch eine Jause gestärkt in das Gruppenprogramm starten, weiß jeder: Jetzt fängt es erst richtig an.

Die Betreuerinnen und Betreuer der Classic Camp Aktion 2018 machen den Kindern das Ankommen im FERIENHORT und das Kennenlernen ihrer Gruppenmitglieder durch innovative, neue Spiele einfach. Die vierte Gruppe startet das Gruppenprogramm mit einem Luftballonspiel am Minigolfplatz, während die siebte Gruppe den Hafen mit Kinderlachen füllte. Vor dem Schlafen gehen werden in der Gruppenbesprechung die wichtigsten Regeln erklärt und die vielen Möglichkeiten, die der FERIENHORT zur Freizeitgestaltung bietet, vom Bootswesen, Kuume und KuBu vorgestellt.

Wir, Bobby, Jakob und Pebe freuen uns bereits darauf, Sie die nächsten 4 Wochen durch den FERIENHORT Alltag begleiten zu dürfen.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video