Die letzten Ferientage sind die besten Ferientage!

Womit beginnt eigentlich ein Camp am FERIENHORT wirklich? Wann genau ist der Moment, an dem wir so richtig ankommen, an dem es „Klick“ macht und der FERIENHORT Alltag startet?

Der 12-jährige Jakob erklärt, für ihn beginnt das Special-Camp am Bahnhof, wenn er sich von seiner Mutter verabschiedet hat – bereits im Zug hat er Partner für ein lustiges Kartenspielen gefunden. Caroline, 14 Jahre alt, meint, für sie beginnt der FERIENHORT, wenn die Busse vor dem großen, gelben Haus einfahren. Da kann man dann endlich all seine Freunde wieder begrüßen. Lara ist da anderer Meinung. Sie ist jetzt 15 und hat die letzten drei Sommer im FERIENHORT verbracht. Das Special-Camp beginne mit dem ersten Treff, erläutert sie, denn das regelmäßige Köpfe zählen ist ein so charakteristischer Teil des „FERIENHORT Alltags“, dass sie hiermit sofort eintauche.

Die Betreuerin Patricia spricht sich hingegen für die offizielle Eröffnungsfeier aus, denn nachdem alle Kinder ausgepackt, ihre Betten bezogen und auf Läuse kontrolliert wurden, könne man endlich mit dem Programm starten.

Auch die abendliche erste Kurseinheit ist sehr wichtig. Einerseits gibt sie den Kindern die Möglichkeit sich nach der langen Zugfahrt und einer kräftigenden Stärkung noch ein bisschen zu bewegen, anderseits lernen sich die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer hier auch spielerisch kennen. Als die Sonne untergeht und der Kurs vorbei ist, treffen sich die neugefundenen Freunde in den Schlafsäälen wieder. Manche von ihnen spielen noch ein gemeinsames Brettspiel oder lesen in ihrem Lieblingsbuch, bevor sie schließlich schlafen gehen.

Auch wenn bis zum Ende kein Konses besteht, wann genau jetzt dieser Moment war, an dem das Special-Camp begonnen hat, sind sich alle Anwesenden einig, dass es einen Moment gab. Der Moment, an dem klar war: jetzt beginnt der Endsprint der Ferien. Die intensive Woche, in der noch ein letztes Mal der Sommer ausgekostet wird, geht heute los. Der einzigartige Mix aus selbst gewählter Spezialisierung und den Möglichkeiten, die das grüne Gelände rund um das gelbe Haus am blauen Wolfgangsee bietet, sind die besten Voraussetzungen für einen perfekten Abschluss der schulfreien Zeit.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video