Bühnen

Ein äußerst dankbarer Spätsommertag bringt heute durchwegs Schönwetterprogramm und beschert den Kindern im FERIENHORT einen langen, ereignisreichen Tag – abgesehen von den Schlafmützen der 2. und 6. Gruppe, die heute einfach mal bis 10:00 im Bett bleiben dürfen. Während also einige noch dösen, spielen die 1. und 5. Gruppe Ballspiele auf den Sportplätzen des FERIENHORTs.

Unterschiedliche Schönheitsideale prallen auch bei uns aufeinander: Während sich die 2. Gruppe im Beauty Palace verwöhnen lässt, wird nebenan der Ästhetik des dümmsten Sprunges in den See gefrönt. Von diesem performativ geführten Diskurs inspiriert, will auch die 3. Gruppe geltende Ideale neu definieren und inszeniert sich für #picoftheday mit der kuume.

Der letzte Abschnitt des Tages widmet sich den Vorbereitungen eines der größten Events in den zwei Wochen des Allround-Camps: Der Akademie. Der Festsaal wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit in ein Theater umgewandelt, das dem ganzen FERIENHORT ein abendliches Spektakel mit buntem Programmmix bereiten soll. Die Proben, die schon die letzten Tage auf Hochtouren liefen, kumulieren sich heute in der Generalprobe. Als um 19:30 die Tore öffnen, strömen alle Kinder in den Festsaal. Es folgen Sketches, Gesangsbeiträge, Tanz und Videoeinblendungen. Wie es sich für eine gute Akademie gehört, läuft natürlich nicht alles rund. Aber mit der Unterstützung des großartigen Publikums und kühlen Köpfen hinter der Bühne wird es ein gelungener Abend.

Leider markiert die Akademie auch immer das herannahende Ende der Aktion. Es bleiben noch zwei Tage im wunderschönen FERIENHORT, und was wir jetzt schon sagen können: Wir werden sie so richtig genießen.


2 Kommentare zu “Bühnen

  • Gerti aus Wien schreibt:

    Die sehr gelungenen Berichte lassen mich ganz nah dran sein. Das macht mich glücklich – ich danke dem Team der kuume und dem ganzen Ferienhort-Team! Alles Liebe Gerti

  • Katja Salzmann schreibt:

    Auch ich danke euch für die mit Bedacht und Wortvielfalt,man könnte fast sagen literarisch ausgeführten Tagesüberblicke, jedes einzelnen Moments dieses Camps.Ich freue mich sehr mein Kind morgen wieder abzuholen,in der Gewissheit,ein durchwegs glückliches Kind nach diesen zwei Wochen im Ferienhort,in den Armen zu halten.
    Liebe Grüße Katja

Zu diesem Eintrag sind keine Kommentare mehr möglich.