Aller Anfang macht Spaß

Vor allem wenn es der Anfang von zwei aufregenden, schönen, abenteuerlichen Wochen ist, auf den unsere Kinder schon seit geraumer Zeit hinfiebern. Heute ist es endlich soweit!
Aber von vorne.

12:00 Uhr, Wiener Hauptbahnhof. Die Betreuerinnen und Betreuer warten auf die Ankunft der Kinder, die mit dem Zug die klassische FERIENHORT-Reise antreten (bis Attnang-Puchheim und dann weiter mit Reisebussen). Freunde und Freundinnen aus dem letzten Jahr treffen sich wieder, der gemeinsame Sitzplatz ist ausgesucht und die Eltern am Bahnsteig schon fast vergessen. So schnell kann es gehen.

Auch im FERIENHORT wird auf die Ankunft der Schülerinnen und Schüler gewartet – sehnsüchtig. Die privatanreisenden Kinder und Jugendliche freuen sich darauf, dass es mit der Ankunft der Busse endlich richtig losgehen kann. Als dann, wie aus dem Nichts, der erste Bus durch das Tor kommt, geht alles Schlag auf Schlag. Burschen, Mädels, Koffer, Umarmungen, Betreuerinnen und Betreuer, Schilder, mehr Koffer, alles ab in die Gruppen, auspacken. Die ersten gehen schon zum Medical Check-In während die anderen ihre Koffer auf den Dachboden des Gebäudes bringen.

Das Abendessen bietet eine gute Gelegenheit, einen ersten Blick auf die anderen Gruppen zu werfen und die Zeit wird auch genutzt, etwaige Pläne für die kommenden Tage zu schmieden. Wer neben wem im Schlafsaal? Wer teilt mit wem den Spind? Wo ist der Typ von letztem Jahr?

Vor dem Schlafengehen finden noch Kennenlernspiele statt (altbekannte sowie neu-innovative) und eine gemeinsame interne Gruppenbesprechung mit den wichtigsten Infos darf auch nicht fehlen. Müde und glücklich fallen die Kinder nach diesem ersten halben Tag in ihre Betten und freuen sich optimalerweise heimlich, still und leise auf die vielen schönen Momente, die sie in den kommenden zwei Wochen erleben werden.



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video


3 Kommentare zu “Aller Anfang macht Spaß

Zu diesem Eintrag sind keine Kommentare mehr möglich.