Und, auf welchem Boot bist du?

Es sind die kleinen Sachen, die den FERIENHORT am Wolfgangsee so einzigartig machen.
Zum Beispiel die regelmäßigen Treffs: Eigentlich ein organisatorischer Handgriff, bei dem die Anwesenheit kontrolliert und wichtige Informationen bekanntgegeben werden, ist dieser ein fester Bestandteil des FERIENHORT-Alltags. Und am ersten Camptag ist der Treff ohnehin etwas ganz besonders, da er für viele der Start in den ersten “richtigen” Tag nach der Anreise ist.
Nachdem sich die Kinder beim Frühstück gestärkt haben, versammeln sich fast 500 Menschen, um gemeinsam in die Aktion 2017 zu starten. Als die Pädagogische Leitung dann den Festsaal betritt wird es ganz ruhig.
Gespannt lauschen die Kinder, welche Neuigkeiten der erste Tag mit sich bringen wird.

Gleich nach dem ersten Morgentreff findet die traditionelle Eröffnungsfeier statt, bei der Betreuerinnen und Betreuer vorgestellt, Lieder gesungen und die FERIENHORT-Flagge gehisst wird.

Im Anschluss ist eine Schnupperausfahrt geplant, doch bevor der schöne blaue Wolfgangsee erkundet werden kann, muss noch eine Schwimmprüfung absolviert werden. Mit dieser kann sichergestellt werden, dass die Kinder sich auch ohne Schwimmweste im Wasser sicher bewegen können.
Nach dem Einlaufen bleibt die 5. Gruppe gleich am Seeufer und nutzt das Badewetter, um ihre besten Tricks auf dem Sprungbrett vorzuführen.

Am Nachmittag findet für alle ein Rundgang statt, damit sich jeder mit dem Gelände vertraut machen kann. Gruppenweise werden die Kinder von den Betreuenden durch den FERIENHORT geführt. Aber es werden nicht nur die Grenzen abgegangen, sondern auch alle Angebote vorgestellt. Wo man sich Bälle ausborgen kann, wo Kameras bereitgestellt werden, welche Sportplätze zur Verfügung stehen… all dies lernen die Kinder kennen. Und auch der Rest des Tages steht im Zeichen des Entdeckens: So wird nicht nur der See und das Gelände erkundet, sondern auch gleich einige Spiele und Sportarten, die manchen vielleicht noch fremd waren, gleich ausprobiert. Die 3. und 7. Gruppe wagen sich an Hugalele, ein im FERIENHORT sehr beliebtes Spiel, heran, welches von allen mit großer Begeisterung nach einer kurzen Einführung umgesetzt wird. Doch es wird nicht nur Sport betrieben: Anderorts betätigt sich die 1. Gruppe in der Kubu kreativ und bastelt verschiedenste Deko, um ihre Zimmertüren zu verschönern.

Gestern sind wir angereist, heute sind wir angekommen. Der perfekte Sommer kann beginnen!


 


Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video