Wir fahr´n weg wir fahr´n fort

Heute ist es soweit. Es ist der Tag auf den wir uns schon so lange gefreut haben. Der Tag, an dem wir unsere von überall angereisten Freunde  und Freundinnen wiedersehen. Es ist der Tag, an dem wir unsere Koffer auspacken und gemeinsam einziehen. Es ist der Tag, an dem der FERIENHORT beginnt.

Voller Vorfreude treffen sich die Kinder heute Früh am Wiener Hauptbahnhof. Als der Zug einfährt sind die Verabschiedungen von den Eltern bereits vorbei und die Koffer und Taschen werden schnell in den Zug verladen. Als der Zug dann aus dem Bahnhof ausfährt, sind die Kinder gedanklich bereits angekommen: Es werden Zimmeraufteilungen geplant, Fußballmannschaften beschlossen und Thementage überlegt. Als die Busse dann im gelben Haus am Wolfgangsee ankommen, sind Schüler und Schülerinnen und Betreuer und Betreuerinnen bereits ein eingespieltes Team. Reibungslos werden Betten bezogen, Spinde eingeräumt, Geld und Ausweise verwaltet sowie die Kinder ausnahmslos auf Läuse kontrolliert.

Als die organisatorischen Aufgaben dann erledigt sind, beginnt umgehend das Programm. Die Gruppen treffen sich, um gemeinsam essen zu gehen und verteilen sich danach über das gesamte Gelände zum weiteren Kennenlernen in der Gruppe. So trifft sich die 8. Gruppe beispielsweise im Festsaal während sich die 4. Gruppe an die Waldgrenze heranwagt. Als die Sonne am Ende des Tages schließlich untergeht, ist uns bereits eines klar: Wir haben alle einen unvergesslichen Sommer vor uns!



Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video


Ein Kommentar zu “Wir fahr´n weg wir fahr´n fort

  • Gabi May schreibt:

    Hallo liebe Kuume,
    endlich wieder Tagebuch 🙂 Ich wünsche euch viel Spaß beim Berichten und freue mich schon aufs tägliche Lesen.
    Eure Gabi

Zu diesem Eintrag sind keine Kommentare mehr möglich.