Aufwind

Heute Vormittag ist es im Gebäude ungewohnt leise. Das sonst so fröhliche Kinderlachen, welches bis in jede Ecke des großen, gelben Hauses dringt, fehlt. Wo sind nur alle Kinder?

Bei so einem strahlenden Wetter hält sich natürlich niemand gerne drinnen auf. Und so sind alle Kurse über das ganze Gelände verstreut und die Programmschwerpunkte nach draußen verlegt. Auch heute sind viele der Adventure@Nature-Kursteilnehmer am Lieslstein um zu klettern. Jedoch hat ein Kurs sich einer neuen Herausforderung gestellt. Anstatt dem gewohnten bergauf klettern, entscheiden sie sich für die Horizontale und klettern die Klippen des Seeufers entlang. Der Trendsport-Kurs rudert zu anderen, nahe gelegenen Klippen, um sich wie Tarzan ein Seil umfassend ins kühle Nass zu schwingen.

Auch der Kreativwerkstatt-Kurs hat heute eine Programmeinheit im See. Am Vormittag bauen sie kleine Segelboote, welche sie am Nachmittag zu Wasser lassen. Kreativ betätigt sich auch der Theater-Kurs, welcher in der KuBu mit dem Basteln der Kostüme und Requisiten für die finale Aufführung beginnt.

Als am Nachmittag Wind aufkommt, sticht der Ruder und Segel-Kurs in See und alle Teilnehmer dürfen sich daran versuchen unter professioneller Aufsicht ein Segelboot zu führen.

Nachdem der Tenniskurs in den letzten Tagen seine Technik perfektioniert hat, zeigen sie heute ihr Können in ihrem ersten kleinen Turnier.

Auch in den kursfreien Einheiten bleibt das Kursprogramm spannend. So können die Kinder sich heute am Bogenschießen probieren oder ihre Geschicklichkeit im Boccia spielen testen. Auch das Abendenprogramm erfreut sich heute großer Beliebtheit. Nachdem im Festsaal Trampoline und andere Turngeräte für die unterschiedlichsten akrobatischen Tricks aufgebaut wurden, wirbeln reihenweise Kinder durch die Lüfte.

Nach einem so aufregenden und ereignisreichen Tag lassen die Schüler und Schülerinnen diesen am Lagerfeuer mit Steckerlbrot und Marshmallows ausklingen. Mit einer wunderschönen Kulisse im Blick lassen sie die vergangenen Tage revue passieren und stellen erschreckt fest, dass schon die Halbzeit im Special-Camp erreicht ist.


 


Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video