Regen – Regen – Bewölkt – Sonne – Sonne

So können die fünf Einheiten des heutigen Tages zusammengefasst werden. Das Programm für die Schülerinnen und Schüler wird jeden Tag vorsorglich sowohl für Schönwetter als auch für Regenwetter geplant, weshalb der geübte FERIENHORTler bei aufkommendem Gewitter bloß das Programmblatt umdrehen und zu der für Schlechtwetter geplanten Einheit gehen muss.

Ein Mythos besagt, dass die besten Einheiten überhaupt nur bei Regen stattfinden können. Das beweisen heute Früh sowohl die 4. als auch die 8. Gruppe, die bei strömendem Regen eine gepflogene Runde Regenrugby hinlegen. Die anderen Gruppen gehen es etwas ruhiger an; so gibt es zum Beispiel für die 1. Gruppe Singstar und Ballett, für die 2. Gruppe Acitity und Werwolf, genauso für die 5. Gruppe und den ganzen Vormittag außerdem das Fußballturnier im Festaal. Der Chargenkurs bereitet sich auf die morgige Theorieprüfung vor – mit Skriptum und Bändsel und allem, was dazu gehört.

Dann, nach der Mittagspause, endlich die Entwarnung: Schönwetter ist angesagt! Die Kinder trauen sich langsam wieder ins Gelände, sitzen behutsam auf der Hauptstiege und spazieren vorsichtig den Hafen entlang. Da leider kein Wind aufkommt, muss die Segelausfahrt wieder einmal verschoben werden – obwohl die Zeit für die ausstehenden Regattaläufe langsam kanpp wird. Der Nachmittag verläuft ansonsten recht entspannt, und erst in der 5. Einheit kommt wieder echte produktive Stimmung auf. Alle geplanten Beiträge der bald anstehenden Akademie versammeln sich im Eishaus für eine erste Durchlaufprobe, bei der viel gespielt, getanzt und gesungen wird. Gleichzeitig heißt es für die 2. und 6. Gruppe Ruderausfahrt, die dank der kuume zu einer ganz besonderen wird. Mit Boxen sorgt sie nämlich an diesem durchschnittlich leuchtenden Abend für Partystimmung am See, was bei den Bootsmannschaften allgemein ziemlich großartig ankommt.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass statt dem geplanten Lagerfeuer für die 1. und 5. Gruppe alternativ Kino am Programm steht, worüber die Jüngsten im FERIENHORT alles andere als unglücklich sind.


 


Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video