Ersatzprogramm auf Leiwand

Der Wandertag ist zwar wegen der Hitze auf unbestimmte Zeit verschoben, aber das tut einem großartigen Tag keinen Abbruch. Das kreative Betreuerteam hat sich einiges einfallen lassen, damit jede Einheit ein Highlight wird. Wie immer beginnt der Tag mit einer Ruderausfahrt und witzigen Einheiten am See, wie zum Beispiel Wassergymnastik am Steinmolo mit der 2. und 6. Gruppe.

Die 2. Gruppe kann von der Abkühlung nicht genug kriegen und beteiligt sich gleich danach an der KuBu/kuume-Wasserfarbschlacht. Zugleich spielen einige Burschen und Mädels aus 8. und 4. Gruppe gemeinsam Beachvolleyball, die 7. Gruppe zieht sich in den kühlen Gruppenraum zurück und die 3. Gruppe versucht sich auf der Slackline.

Der Nachmittag bringt ein FERIENHORT-Seefest für alle Gruppen. Als offene Einheiten werden alle Badestellen mit Stationen belegt und überall wird geplantscht. Nur der Chargenkurs übt sich fleißig im Knoten machen und die mediants arbeiten an einem Filmprojekt.

Am Abend wollen alle Gruppen eigentlich ein sehr nettes Abendprogramm anbieten, wie zum Beispiel Lagerfeuer und einen Ausflug zum Lieslstein, doch ein Gewitter macht diesen Ideen einen Strich durch die Rechnung. So findet mehr oder weniger improvisiertes Schlechtwetterprogramm statt, was angesichts der Abkühlung niemanden wirklich stört.


 


Virtueller Besuchertag

Unser Tag der offenen Tür hat heuer online stattgefunden – am Samstag, dem 24. Juli 2021.

Zum Besuchertag Video